top of page
Bild_Webinar2.jpg

Schweizer Lohnbuchhaltung
nach Mass beziehen

Fixfertige Payroll Komponenten

Beziehe die regulatorischen Vorgaben als eigenständige Komponenten (technisch: NuGet; zentrales Paket Repository für .NET).

Bei Änderungen reduziert sich Dein Unterhalt auf den Bezug von aktuellen Versionen.

Der Code ist dokumentiert und offengelegt.

Option 1

Option 2

Payroll Komponenten Schweiz

Verantwortliche Komponenten

Ason Payroll-Intelligence; Emira Dubric, Regulation Builder
  • LinkedIn

Emira Dubric

Manager Components

Testing

10 Jahre Mandatsleiterin bei einem Schweizer Payroll Provider 

RoRo_edited_edited_edited_edited.jpg
  • LinkedIn

Rosemarie Rossi

Qualitätsmanagement

Sozialversicherungs-Expertin

>25 Jahre Dozentin, 19 Jahre Geschäftsführerin edupool.ch25 Jahre Richterin am Zuger Verwaltungsgericht

Ason Payroll-Intelligence; Fritz Meyer-Brauns, Swissdec Regulation
  • LinkedIn

Fritz Meyer-Brauns

Owner Regulation "Swissdec"

Experte Swissdec/ELM

12 Jahre Leiter Anspruchsgruppe ‘Software Provider’ bei Swissdec, 25 Jahre Product Manager bei Oracle/Peoplesoft 

Swissdec

Vorgaben von Swissdec 5.0 als Basis

"Swissdec" ist die Basis für den Schweizer Lohn. Darauf aufbauend können zusätzlich Branchen- und Businessregulierungen (Gesamtarbeitsverträge, Versicherungen, Arbeitsgesetz, Firmenspezifikationen etc.) bezogen und geschichtet werden.

Ason; Swissdec Regulierung als Basis für Schweizer Lohnbuchhaltung

Wichtige Anmerkung bezüglich Zertifizierung

Um eine offizielle Zertifizierung von Swissdec zu bekommen, muss dies zusammen mit einem Frontend (Plattform) erfolgen. Leider ist dies im Moment noch zwingend.

GAV-konforme Branchenlösungen

Der Bezug von auf Branchen abgestimmte Komponente machen die hausinternen Konfigurationen überflüssig: Ason bietet konforme Lohnbuchhaltung aus der Steckdose.

 

Die Liste weiterer Gesamtarbeitsverträge wird laufend erweitert. Bisher stehen zur Anwendung bereit:

GAV
Kundenspezi

Spezifische Eigenheiten pro Firma

Reglemente mit firmenspezifischen Vorgaben als oberste Schicht ergeben eine mandantenspezifische Lohnberechnung. Jeder noch so komplexe Fall kann abgebildet werden. Diese Spezifikationen werden beim Onboarding aufgenommen und erstellt.

 

Wie Ason Deine Spezialfälle integriert und wie Schichten von Swissdec bis zu den Firmenspezifikationen aufbauen, zeigen wir gerne an einer Demo.

Hey Lohndienstleister

Du brauchst Dich nicht um die technische Integration zu kümmern. Beziehe Payroll Komponente nach Mass zusammen mit dem

Portal in Deinem Design.

Bezug aus Ason Ökosystem statt selbst unterhalten

Die Zeiten, in denen jede Regel x-mal gecoded wird, sind vorbei. Über das Ason Ökosystem werden Komponenten zwischen Anwendungen ausgetauscht.

Das Lohnwissen wird kontinuierlich ergänzt und geteilt, was für die Skalierbarkeit ein enormes Potential bedeutet.

Mit dem Verfügbarkeitsdatum der Komponenten sind Software-Updates (z.B. Tarifwechsel) problemlos planbar. Der Unterhalt reduziert sich auf den Bezug von aktuellen Versionen.

Transparente Whitebox

Der Code ist dokumentiert und komplett offen gelegt. 

Alle Testfälle für die aktuelle Zertifizierung können jederzeit eingelesen und ausgeführt werden.

Ecosystem
bottom of page